Blind Date Musikalischer Kreativworkshop in Wolfenbüttel

Der Workshop „Blind Date“ wurde von der Gundlach Stiftung und seinem Vorstandsmitglied Ursula Hansen initiiert. Hier fanden in einem einwöchigen Kreativ-Workshop Musikstudentinnen und -studenten verschiedener Genres fern von ihrem Hochschulalltag improvisierend gemeinsam zu neuen Formen des musikalischen Ausdrucks – offen für andere Kunstbereiche wie Sprache, Bewegung, Bild, Film. Die Dozenten verstanden sich als Coaches und Impulsgeber. Von dem Prozess der Projektentwicklung wurde ein Film gedreht.